Anhörung zum KitaG: DRK kritisiert fehlende Hortstandards in der schulischen Ganztagsbetreuung

Kiel, 25.10.2019: In der Anhörung zum neuen KitaG in Schleswig-Holstein fordert auch der DRK qualitativ hochwertige Schulkinderbetreuung auf Hortniveau und erhebt den berechtigten Vorwurf:

“Die Qualitätsstandards in Ganztagsschulangeboten liegen weit unter den Hort-Regelungen!!!”

(Quelle: DRK-Landesverband S-H e.V. Stellungnahme zum Kita-Reform Gesetz, Folie 10)

Wir als HortretterInnen freuen uns, dass unsere Forderungen für Hortstandards für alle Grundschulkinder von einem der “großen Player” in Schleswig-Holstein so eindeutig geteilt und dadurch in ihrer Richtigkeit nochmals unterstrichen werden.

Quelle: http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/umdrucke/03000/umdruck-19-03077.pdf?fbclid=IwAR0V5dm_0FCNa1QigxtiU1gSi097t1pqxYLYglNLXtNU0KFmKLMA64cpP18
image_pdfspeichernimage_printdrucken